Stellenangebot

ELEKTROFACHHELFER (M/W/D) FÜR BERLIN

TEMPLEX – GEMEINSAM PACKEN WIR`S AN!

Keine Lust mehr auf Deinen Lohn zu warten? Bei uns bekommst du jeden Monat pünktlich Dein Geld!
Keine Lust mehr auf unbezahlte Überstunden? Bei uns bekommst Du jede Minute vergütet!


Für unsere Kunden suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung und zur späteren Übernahme eine/n

ELEKTROFACHHELFER (M/W/D) FÜR BERLIN

Die Position ist in Vollzeit ausgeschrieben und kann sofort besetzt werden.

Ihr Aufgabenbereich als Elektrofachhelfer:

•    Zuarbeiten bei Elektrotätigkeiten
•    Dosen und Schalter setzen 


Ihr Anforderungsprofil als Elektrofachhelfer:

•    Selbstständiges Arbeiten
•    Erfahrungen auf dem Bau


Die Vorteile bei Templex:

•    Wir geben jedem eine Chance, auch nach längerer Abwesenheit aus dem Arbeitsleben
•    Bei uns gibt es nur unbefristete Arbeitsverträge – ohne Ausnahme!
•    Mindestens 25 Tage Urlaub sowie Urlaubs- & Weihnachtsgeld – jährlich steigend!
•    Wir bezuschussen Ihr BVG-Ticket – damit Sie privat und beruflich mobil sind!
•    Wir sind Teil des Tarifvertrags der Zeitarbeit, das heißt, ihr Lohn steigt jährlich!
•    Sie erhalten ein Zeitkonto, für einen flexiblen Freizeitausgleich!
•    Wochenendarbeit im Handwerk? Nicht bei uns!
•    Wir stellen Ihnen hochwertige Arbeitskleidung zur Verfügung!
•    Bei Bedarf wöchentliche Abschlagszahlungen – denn nur „Bares ist Wahres“
•    Wir besuchen Sie regelmäßig im Einsatz – natürlich bringen wir auch Kaffee mit!
•    Eine Übernahme in den Kundenbetrieb ist, nach Absprache, jederzeit möglich!

Kontakt:

•    Ansprechpartner:     Mathias Kummerow
•    Mail:         info(a)templex-personal.de
•    Telefonisch:     030 - 568 374 112
•    Messenger:     0151 67 58 68 83
•    Webseite:     www.templex-personal.de
•    Adresse:         Frankfurter Allee 2, 10247 Berlin Friedrichshain
•    Bahnverbindung:     M10 / U5 Frankfurter Tor


„Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung von personenbezogenen Daten über E-Mail als unsicher eingestuft wird. Bitte achten Sie darauf, dass Sie lediglich dann Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden, wenn Sie das Risiko als gering einschätzen. Gerne können Sie weitere Unterlagen, die Sie nicht per E-Mail versenden möchten, per Post zuschicken oder bei dem Vorstellungsgespräch nachreichen.“